Lieferung von zwei Mittleren Löschfahrzeugen MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim Published by Tenders Electronic Daily

Lieferung von zwei Mittleren Löschfahrzeugen MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

Application deadline

02.06.2022, 14:00 hour

Procedure

Open procedure

Order type

Delivery order

Main CPV code
  • Fire engines
    34144213-4
Language

German

Contracting authority / owner

Gemeinde Duggendorf
Keltenweg 1
93183 Kallmünz
Germany
Tel.: +49 9473/9401-27
Fax: +49 9473/9401-19
E-Mail: bernhard.huebl@vg-kallmuenz.de
Website: www.kallmuenz.de

assignment

Lieferung von Fahrgestellen, feuerwehrtechnischen Aufbauten und Beladung für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

Lots 1

Job / name

Lieferung von Fahrgestellen für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

Description of procurement /scope of services

Lieferung von Fahrgestellen für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

Others CPV Codes
  • Chassis cabs
    34139100-1
Project adress

Region (NUTS code): DE238 Regensburg, Landkreis, DE27D Donau-Ries
Duggendorf Tagmersheim

Lots 2

Job / name

Lieferung von feuerwehrtechnischen Aufbauten für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

Description of procurement /scope of services

Lieferung von feuerwehrtechnischen Aufbauten für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

Others CPV Codes
  • Fire engines
    34144213-4
Project adress

Region (NUTS code): DE238 Regensburg, Landkreis, DE27D Donau-Ries
Duggendorf Tagmersheim

Lots 3

Job / name

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Dugggendorf

Description of procurement /scope of services

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Dugggendorf.

Others CPV Codes
  • Firefighting, rescue and safety equipment
    35110000-8
Project adress

Region (NUTS code): DE238 Regensburg, Landkreis
Duggendirf

Lots 4

Job / name

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Tagmersheim

Description of procurement /scope of services

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Tagmersheim.

Others CPV Codes
  • Firefighting, rescue and safety equipment
    35110000-8
Project adress

Region (NUTS code): DE27D Donau-Ries
Tagmersheim

Deutschland-Kallmünz: Feuerlöschfahrzeuge

2022/S 087-235469

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Duggendorf
Postanschrift: Keltenweg 1
Ort: Kallmünz
NUTS-Code: DE238 Regensburg, Landkreis
Postleitzahl: 93183
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Hr. Bernhard Hübl
E-Mail: bernhard.huebl@vg-kallmuenz.de
Telefon: +49 9473/9401-27
Fax: +49 9473/9401-19
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.kallmuenz.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Tagmersheim
Postanschrift: Marktplatz 23
Ort: Monheim
NUTS-Code: DE27D Donau-Ries
Postleitzahl: 86653
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Hr. Erwin Bleibinhaus
E-Mail: erwin.bleibinhaus@vg-monheim.de
Telefon: +49 9091/9091-21
Fax: +49 9091/9091-821
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.vg-monheim.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E81276373
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.subreport.de/E81276373
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von zwei Mittleren Löschfahrzeugen MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144213 Feuerlöschfahrzeuge - FB04
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Fahrgestellen, feuerwehrtechnischen Aufbauten und Beladung für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Fahrgestellen für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34139100 Fahrgestelle mit Führerhaus - FB04
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE238 Regensburg, Landkreis
NUTS-Code: DE27D Donau-Ries
Hauptort der Ausführung:

Duggendorf Tagmersheim

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Fahrgestellen für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: techn. Kriterien / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 150 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von feuerwehrtechnischen Aufbauten für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144213 Feuerlöschfahrzeuge - FB04
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE238 Regensburg, Landkreis
NUTS-Code: DE27D Donau-Ries
Hauptort der Ausführung:

Duggendorf Tagmersheim

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von feuerwehrtechnischen Aufbauten für zwei Mittlere Löschfahrzeuge MLF für die Gemeinde Dugggendorf und Tagmersheim.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: techn. Kriterien / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 300 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Dugggendorf

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35110000 Ausrüstung für Brandbekämpfung, Rettung und Sicherheit - FB04
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE238 Regensburg, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

Duggendirf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Dugggendorf.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 50 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Tagmersheim

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35110000 Ausrüstung für Brandbekämpfung, Rettung und Sicherheit - FB04
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE27D Donau-Ries
Hauptort der Ausführung:

Tagmersheim

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von feuerwehrtechnischer Beladung für ein Mittleres Löschfahrzeug MLF für die Gemeinde Tagmersheim.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 50 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Nachweis über die Mitgliedschaft in der zuständigen Berufsgenossenschaft.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Nachweis des Bieters über den Gesamtumsatz des Bieters, sowie den Umsatz des Bieters mit Leistungen im Tätigkeitsbereich des ausgeschriebenen Auftrags jeweils bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre.

2) Es sind die jeweiligen Gesamtumsätze pro Geschäftsjahr zu addieren und die Summe ist je Geschäftsjahr unter Gesamtumsatz anzugeben.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Angabe von min. 3 geeigneten Referenzen über früher ausgeführte Leistungen des Bieters oder der in den letzten 3 Jahren erbrachten wesentlichen Leistungen.

2) Eigenerklärung, dass für die Ausführung des Auftrags die erforderlichen qualifizierten Arbeitskräfte zur Verfügung stehen.

3) im Falle einer Einschaltung von Subunternehmen Formblatt L235.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/06/2022
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 02/09/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 02/06/2022
Ortszeit: 14:00
Ort:

VG Kallmünz Keltenweg 1, 93183 Kallmünz

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind nicht zugelassen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Angebotsabgabe elektronisch in Textform.

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei über das System Subreport zur Verfügung. Der Bieter hat die Vollständigkeit der Vergabeunterlagen zu prüfen. Enthalten die Vergabeunterlagen Unklarheiten oder Fehler, so ist die Vergabestelle zu informieren. Fragen zu den Vergabeunterlagen oder zur Ausschreibung können an die genannte Kontaktstelle gestellt werden.

Der Auftraggeber behält sich vor, Konkretisierungen der Vergabeunterlagen vorzunehmen und über das System einzustellen. Interessierte Bieter werden dadurch zeitgleich informiert.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Promenade 27
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91522
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
Internet-Adresse: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt2/abt3Sg2101.htm
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Promenade 27
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91522
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
Internet-Adresse: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt2/abt3Sg2101.htm
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2022