Bewerbermanagementsystem Published by Tenders Electronic Daily

Bewerbermanagementsystem

This is a supplement / update of <a href="https://bimworx.net/tender/40241800/profile/">% reference%</a>

Application deadline

Unknown

Procedure

Negotiated procedure (competitive procedure with negotiation)

Order type

Delivery order

Main CPV code
  • Administration software package
    48219300-9
Language

German

Contracting authority / owner

Universitätsmedizin Greifswald KöR
Fleischmannstraße 8
17489 Greifswald
Germany
Fax: +49 3834865202
E-Mail: anneken.waldorf@med.uni-greifswald.de
Website: https://www.medizin.uni-greifswald.de

assignment

Die Universitätsmedizin Greifswald beabsichtigt die Beschaffung eines Bewerbermanagementsystems für den Geschäftsbereich Personal.

Deutschland-Greifswald: Verwaltungssoftwarepaket

2022/S 081-218137

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2022/S 076-207065)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsmedizin Greifswald KöR
Postanschrift: Fleischmannstraße 8
Ort: Greifswald
NUTS-Code: DE80N Vorpommern-Greifswald
Postleitzahl: 17489
Land: Deutschland
E-Mail: anneken.waldorf@med.uni-greifswald.de
Fax: +49 3834865202
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.medizin.uni-greifswald.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bewerbermanagementsystem

Referenznummer der Bekanntmachung: E-147-2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48219300 Verwaltungssoftwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Universitätsmedizin Greifswald beabsichtigt die Beschaffung eines Bewerbermanagementsystems für den Geschäftsbereich Personal.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/04/2022
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 076-207065

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.2
Stelle des zu berichtigenden Textes: Art. 5k Abs. 1 der VO (EU) 2022/576 v. 08.04.2022 (5. EU-Sanktionspaket)
Anstatt:
muss es heißen:

Ergänzt wurde: "Art. 5k Abs. 1 der VO (EU) 2022/576 v. 08.04.2022 (5. EU-Sanktionspaket)"

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Als öffentlicher Auftraggeber ist die Universitätsmedizin Greifswald seit dem 09.04.2022 verpflichtet, bei EU-weiten Vergabeverfahren eine Eigenerklärung der Bieter abzufordern, die bestätigt, dass diese nicht unter das 5. EU-Sanktionspaket - RUS-Sanktionen (Verbot von Auftragserteilungen an russische Unternehmen) fallen. Da das Vergabeverfahren bereits veröffentlicht war, wird diese Eigenerklärung als zusätzliches Eignungskriterium aufgenommen. Eine weitere Anlage ist auszufüllen.