Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) Buchenhofen Published by Tenders Electronic Daily

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) Buchenhofen

Application deadline

31.05.2022, 10:00 hour

Procedure

Open procedure

Order type

Delivery order

Main CPV code
  • Fine and various chemical products
    24900000-3
Language

German

Contracting authority / owner

Wupperverband
Untere Lichtenplatzer Straße 100
42289 Wuppertal
Germany
Tel.: +49 202-583-159
E-Mail: zkv@wupperverband.de
Website: www.wupperverband.de

assignment

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) für die maschinelle Klärschlammentwässerung von Faulschlamm mit Hilfe von Zentrifugen

Description of procurement /scope of services

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) für die maschinelle Klärschlammentwässerung von Faulschlamm mit Hilfe von Zentrifugen

Project adress

Region (NUTS code): DEA1A Wuppertal, Kreisfreie Stadt
Wupperverband Untere Lichtenplatzer Straße 100 42289 Wuppertal Deutschland

Deutschland-Wuppertal: Chemische Feinprodukte und verschiedene chemische Erzeugnisse

2022/S 068-179564

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Wupperverband
Postanschrift: Untere Lichtenplatzer Straße 100
Ort: Wuppertal
NUTS-Code: DEA1A Wuppertal, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 42289
Land: Deutschland
E-Mail: zkv@wupperverband.de
Telefon: +49 202-583-159
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.wupperverband.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://vergabe.brw-haan.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17f9c24f796-ba167bf30ff68dd
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://vergabe.brw-haan.de/NetServer
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Körperschaft des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Wasserwirtschaft

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) Buchenhofen

Referenznummer der Bekanntmachung: WV-2022-0021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
24900000 Chemische Feinprodukte und verschiedene chemische Erzeugnisse
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) für die maschinelle Klärschlammentwässerung von Faulschlamm mit Hilfe von Zentrifugen

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1A Wuppertal, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Wupperverband Untere Lichtenplatzer Straße 100 42289 Wuppertal Deutschland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Flockungshilfsmitteln (Flüssigpolymer) für die maschinelle Klärschlammentwässerung von Faulschlamm mit Hilfe von Zentrifugen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Vertragslaufzeit beginnt zum 01.08.2022 und endet am 31.07.2024. Es besteht eine einmalige Verlängerungsoption bis zum 31.07.2026.

Die Verlängerungsoption, obliegt dem alleinigen Ermessen des Auftraggebers. Zur Ziehung der Verlängerungsoption muss der Auftraggeber den Auftragnehmer bis zum 30.04.2024 schriftlich darüber informieren, dass sich der Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- Eigenerklärung zur Leistungsfähigkeit

- Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit

Die Eigenerklärungen sind in den Vergabeunterlagen, sowie unter folgendem Link zu finden: "http://wupperverband.de unter Ausschreibungen & E-Vergabe". Diese sind mit dem Angebot ausgefüllt und unterschrieben/signiert einzureichen.

Für die Referenzen gemäß Eigenerklärung Leistungsfähigkeit wird der Nachweis über Lieferungen an KA Betreiber der Größenklasse 5, gemäß AbwV, gefordert.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- Eigenerklärung zur Leistungsfähigkeit

- Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit

Die Eigenerklärungen sind in den Vergabeunterlagen, sowie unter folgendem Link zu finden: "http://wupperverband.de unter Ausschreibungen & E-Vergabe". Diese sind mit dem Angebot ausgefüllt und unterschrieben/signiert einzureichen.

Für die Referenzen gemäß Eigenerklärung Leistungsfähigkeit wird der Nachweis über Lieferungen an KA Betreiber der Größenklasse 5, gemäß AbwV, gefordert.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Der Bieter muss an den Vorversuchen gemäß LV teilgenommen und die Anforderungen erfüllt haben.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/05/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/07/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 31/05/2022
Ortszeit: 10:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

entfällt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

KOSTENLOSER Download der Vergabeunterlagen von der Vergabeplattform unter https://vergabe.brw-haan.de/NetServer. Hierzu ist eine einmalige Registrierung der Bieterdaten erforderlich. Die vollständige elektronische Abwicklung des Vergabeverfahrens inkl. der Kommunikation mit der Vergabestelle und der Angebotsabgabe kann ebenfalls über die Plattform (Download Bietercockpit erforderlich) erfolgen. Die Abgabe eines elektronischen Angebotes mit fortgeschrittener und qualifizierter Signatur sowie elektronisch in Textform über die Vergabeplattform wird unterstützt.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland, Bezirksregierung Düsseldorf (Spruchkörper)
Postanschrift: Am Bonneshof 35
Ort: Düsseldorf
Postleitzahl: 40474
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/04/2022